Schwanewede – 22-Jähriger durch Mann mit Schusswaffe überfallen in der Straße „Lüttje Heid“

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Schwanewede (NI) – Ein unbekannter Mann überfiel bereits am Montagabend gegen 22:30 Uhr einen 22-Jährigen mit einer Schusswaffe in der Straße „Lüttje Heid“ und flüchtete. Die Polizei Osterholz fahndet nun nach dem unbekannten Täter.

Während eines Spazierganges wurde der junge Mann plötzlich von einer maskierten, männlichen Person gestoppt, die ihm eine Schusswaffe vorhielt und seine Wertsachen forderte. Nachdem der 22-Jährige die Gegenstände im Wert mehrerer hundert Euro herausgab, flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung des Bernhard-Meyer-Weges.

Die Polizei Osterholz sucht nach dem unbekannten Täter, der etwa 1,90 m groß und schlank ist, braune Augen und eine Wunde zwischen den Augen am Nasenansatz hat.

Mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter 04791/3070, an die Polizei in Osterholz zu wenden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion