Sindelfingen – Aktions-Sonntag „Wildbienen“ im N.E.S.-Vogelzentrum am 07. April – vielseitiges Angebot mit erfahrener Insektenkundlerin

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Sindelfingen-BW-Sindelfingen (BW) – Das N.E.S. lädt regelmäßig an jedem ersten Sonntag im Monat zu einem Aktionstag mit spannenden Themen ein. Im April ist dieser dem Thema „Wildbienen mit vielseitigen An-geboten und der erfahrenen Insektenkundlerin Johanna Flick gewidmet.

Angeboten werden Informationen und Praxistipps rund um den Wildbienenschutz mit konkreten Beispielen für den eigenen Garten sowie ein Kinderprogramm zum Thema.

Zu Gast ist die erfahrene Insektenkundlerin Johanna Flick. Sie berät zu praktischen Fragen und berichtet in Kurzvorträgen über die Lebensweise der Wildbienen und was tatsächlich konkret benötigt wird, um ihr Überleben zu unterstützen.

Im Naturgarten des Vogelzentrums können unterstützende Projekte für Wildbienen besichtigt werden, die Informationen und Anregungen für eigene Aktivitäten geben.

In der Werkstatt können Groß und Klein wildbienengeeignete Behausungen bauen.

Geeignetes Material für bodenbewohnende Wildbienen kann gegen Spende mitgenommen werden. Hierfür sind Behältnisse wie kleine Eimer oder Blumentöpfe mitzubringen.

Aktions-Sonntag „Wildbienen“ – Vielseitiges Angebot mit erfahrener Insektenkundlerin
Am Sonntag, den 07. April von 11:00 bis 17:00 Uhr
Im N.E.S.-Vogelzentrum, Hohenzollernstraße 19, 71065 Sindelfingen
Ohne Voranmeldung, kostenfrei

Das N.E.S. lädt regelmäßig am ersten Sonntag im Monat zu einem Aktionstag mit spannenden Themen ein. Die Aktionstage sind ohne Voranmeldung und kostenfrei.

Stadt Sindelfingen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathausplatz 1
71063 Sindelfingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion