Entspannungsshop-Klick-Hier

Soltau – Taxifahrt mit Folgen: Mehrere Strafverfahren „GEWONNEN“

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Soltau (NI) – Am Samstag kurz nach Mitternacht ließ sich ein stark alkoholisierter 54-Jähriger durch ein Taxiunternehmen transportieren, obwohl er nicht in der Lage war die Fahrt zu bezahlen.

Die hinzugezogene Polizei entdeckte bei dem Mann Betäubungsmittel, als dieser versuchte sie zu verstecken.

Der Mann übernachtete aufgrund seiner Alkoholisierung in der Zelle.

Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren.

Polizeiinspektion Heidekreis

Nach oben