St. Ingbert – Taschendiebstahl im Lidl-Rohrbach

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-St. Ingbert-Rohrbach (SL) – Am 10.01.2019 kam es in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 15:40 Uhr zu einem Taschendiebstahl im Einkaufsmarkt Lidl, in der Industriestraße, in St. Ingbert-Rohrbach.

Einer 75-Jährigen aus St. Ingbert wurde der Geldbeutel entwendet. Diesen hatte die Geschädigte zuvor in ihrer Manteltasche gehabt. Noch im Kassenbereich des Geschäftes musste sie feststellen, dass der Geldbeutel nicht mehr da war.

Der Geldbeutel der Frau wurde noch um 15:40 Uhr durch einen Zeugen in einem Mülleimer an der Oberen Kaiserstraße, unweit des Geschäfts, aufgefunden. Der Zeuge brachte den Geldbeutel umgehend zur Polizei St. Ingbert. Im Geldbeutel fehlten nun jedoch die EC-Karte und das Bargeld der Geschädigten.

Sollten Kunden des Geschäfts oder Passanten Hinweise zur Tat haben, werden sie darum gebeten, sich mit der Polizei St. Ingbert in Verbindung zu setzen (06894/1090).

***
Polizei St. Ingbert

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion