Neustadt, Am Hauptbahnhof – Montag, 23. Dezember 2019, 16:15 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Ein 38-Jähriger informierte am Montagnachmittag die Polizei, dass er soeben Opfer einer Körperverletzung geworden sei.

Der alkoholisierte Mann (Atemalkoholkonzentration von 1,5 Promille) sei nach eigener Schilderung in der Jahnstraße in Brandenburg an der Havel unterwegs gewesen, als ein Unbekannter auf ihn zukam. Der Mann hätte ihn dann zunächst beleidigt und im weiteren Verlauf einen Teleskopschlagstock gezogen und auf den Kopf des Opfers eingeschlagen.

Danach sei der Mann in unbekannte Richtung verschwunden. Der 38-Jährige wurde leicht verletzt und erlitt eine Beule am Kopf. Die Polizei ermittelt nun zum Täter und den Hintergründen der Tat. Sie bittet Zeugen, denen im Bereich Jahnstraße in Brandenburg Täter oder Opfer aufgefallen sind oder die sonst Beobachtungen gemacht haben, sich an die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381-560-0 zu wenden.

Gerne können Sie auch unser Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de nutzen. Dieses finden Sie auch unter www.polbb.eu/hinweis.
(Keip)

***
Polizei Brandenburg