Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Großrosseln – Räuberische Erpressung auf Lidl mit Geiselnahme – Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken / Großrosseln (SL) – An Heiligabend (24.12.2019), gegen 04:40 Uhr, passten zwei maskierte Räuber vor Ladenöffnung mehrere Mitarbeiter sowie den Filialleiter vor dem Haupteingang der Lidl-Filiale in Großrosseln ab. Die beiden Männer bedrohten die Angestellten mit einer Waffe und forderten den Marktleiter auf den Tresor zu öffnen. Das Dezernat für Eigentumskriminalität sucht nun nach möglichen Zeugen. Die beiden Unbekannte forderten in gebrochenem Deutsch mit französischem Akzent die Öffnung der Eingangstür sowie des Tresores der Filiale. Dann zwangen sie die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wertheim

Stadt Wertheim – Wirtschaft: Distelhäuser Brauerei bleibt Partner – Neuer Pachtvertrag für die Michaelismesse

Wertheim (BW) – Die Distelhäuser Brauerei bleibt Partner der Stadt Wertheim bei der Ausrichtung der Michaelismesse. Die Vertragspartner haben kürzlich die Fortführung ihrer Zusammenarbeit für den Zeitraum 2020 bis 2022 besiegelt. Den Verpachtungs- und Bewirtschaftungsvertrag unterzeichneten Bürgermeister Wolfgang Stein und Brauerei-Geschäftsführer Christoph Ebers. Der bisherige Pachtvertrag läuft mit dem Jahr 2019 aus. Dem bestehenden Vertrag entsprechend wurde im Messeausschuss beraten und beschlossen, diesen für weitere drei Jahre zu verlängern. Mit der Unterzeichnung wird eine langjährige Zusammenarbeit fortgeführt: Die Distelhäuser Brauerei…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Weiskirchen – Böse Überraschung im Rathaus: Einbrecher ist über die Weihnachtstage ins Gebäude eingedrungen

Weiskirchen (SL) – Heute Vormittag gegen 08:00 Uhr, teilte eine Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung in Weiskichen mit, dass ins Rathaus eingebrochen wurde. Der Einbruch muss in der Zeit vom 24.12./12:00 Uhr bis 27.12./08:00 Uhr stattgefunden haben. Wie der Täter ins Gebäude gelangt ist, ist noch nicht geklärt. Im Verlaufe der Tat wurden Zwischentüren, Bürotüren sowie Büroschränke aufgehebelt. Das Außenfenster zum Polizeiposten Weiskirchen – ebenfalls im Gebäude des Rathauses räumlich untergebracht – wurde ebenfalls angegangen. Hier blieb es aber lediglich beim Einbruchsversuch….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -

Stadt Brandenburg an der Havel – Kontrolle verloren: Alkoholisierte Autofahrerin baut Unfall in der Neuendorfer Straße

Altstadt, Neuendorfer Straße – Montag, 23. Dezember 2019, 20:22 Uhr. Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Eine 30-Jährige verlor am Montagabend zunächst die Kontrolle über ihren PKW VW und später auch die Beherrschung. Ihr Wagen stieß mit mehreren in der Neuendorfer Straße abgestellten PKW zusammen. Durch die auslösenden Airbags in ihrem Auto wurde die Frau verletzt und zunächst vor Ort in einem Rettungswagen behandelt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Autofahrerin fest und führten einen Atemalkoholtest…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -

Stadt Brandenburg an der Havel – Unfall mit schwer verletzter Radfahrerin in der Meyerstraße

Neustadt, Meyerstraße – Montag, 23. Dezember 2019, 13:25 Uhr. Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Eine 73-jährige Radfahrerin war am Montagnachmittag aus Richtung Innenstadt in Richtung Wilhelmsdorf auf dem Radweg unterwegs. An der Kreuzung der Wilhelmsdorfer Landstraße und Meyerstraße wechselte die Radfahrerin unvermittelt auf die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Sie soll nach Zeugenangaben noch kurz den Arm herausgehalten haben, um in die Rochowstraße abzubiegen, als sie seitlich mit einem PKW auf gleicher Höhe zusammenstieß. Der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -

Stadt Brandenburg an der Havel – Mann mit Schlagstock verletzt

Neustadt, Am Hauptbahnhof – Montag, 23. Dezember 2019, 16:15 Uhr. Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Ein 38-Jähriger informierte am Montagnachmittag die Polizei, dass er soeben Opfer einer Körperverletzung geworden sei. Der alkoholisierte Mann (Atemalkoholkonzentration von 1,5 Promille) sei nach eigener Schilderung in der Jahnstraße in Brandenburg an der Havel unterwegs gewesen, als ein Unbekannter auf ihn zukam. Der Mann hätte ihn dann zunächst beleidigt und im weiteren Verlauf einen Teleskopschlagstock gezogen und auf den Kopf des Opfers eingeschlagen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -

Stadt Brandenburg an der Havel – Eritreer provoziert Schlägerei unter Fahrgästen am Hauptbahnhof

Montag, 23. Dezember 2019, 17:10 Uhr. Stadt Brandenburg an der Havel (BB) – Ein 40-jähriger Eritreer beleidigte auf der Fahrt in einem Regionalzug am Montagabend eine Gruppe von anderen Reisenden. Dabei richtet er sich insbesondere gegen eine 17-jährige Jugendliche in der vierköpfigen Gruppe. Am Hauptbahnhof in Brandenburg an der Havel angekommen, gingen ein 36-jähriger und ein 47-jähriger Deutscher auf den Eritreer zu. Hierbei verwechselten sie den 40-Jährigen aber mit einem 35-jährigen Landsmann und schlugen, in der Annahme den 40-Jährigen vor…

Nachrichten-aus-Stuttgart-BW-

Stuttgart – Fünf Männer schlagen und treten am S-Bahnhaltepunkt Stuttgart-Stadtmitte auf 23-Jährigen ein

Stuttgart (BW) – Fünf Männer im Alter von 21 bis 25 Jahren haben am frühen Mittwochmorgen (25.12.2019) gegen 04:30 Uhr am S-Bahnhaltepunkt Stuttgart-Stadtmitte einen 23-Jährigen mit Schlägen und Tritten attackiert. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen der fünfköpfigen Personengruppe, dem Geschädigten und dessen Begleiter offenbar zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. In deren Verlauf sollen die fünf Männer gemeinschaftlich den 23-Jährigen mit Fußtritten und Faustschlägen angegriffen haben. Unmittelbar nach der Tat flüchteten die mutmaßlichen Täter. Mehrere Streifen der Bundes- und Landespolizei…

suedwest-news-aktuell-deutschland-osnabrueck

Stadt Osnabrück – Handgiftentag im Osnabrücker Rathaus am Dienstag, 7. Januar

Stadt Osnabrück (NI) – Nach einem aus dem späten Mittelalter überlieferten Brauch begeht der Rat der Stadt Osnabrück am Dienstag, 7. Januar, wieder den Handgiftentag. Die festliche Zusammenkunft mit zahlreichen Ehrengästen, bei der mit einem kräftigen Händedruck die Bereitschaft, zum Wohl der Allgemeinheit tätig zu werden, besiegelt wird, beginnt um 18 Uhr im Friedenssaal des historischen Rathauses. Der Tradition folgend blicken Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und die Vorsitzenden der im Rat vertretenen Parteien auf die wichtigsten Ereignisse des Vorjahres zurück und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Hochspeyer – Aus dem Verkehr gezogen: Betrunkener Radfahrer hatte noch mehr für die Polizei im Angebot

Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) – Einen betrunkenen Fahrradfahrer hat die Polizei am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Hochspeyer aus dem Verkehr gezogen. Der 28-Jährige wurde kurz vor halb 8 in der Hauptstraße routinemäßig kontrolliert, dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Einen freiwilligen Drogentest lehnte der Mann ab. Er wurde daraufhin zwecks Blutprobe zur nächsten Dienststelle gebracht. Doch damit nicht genug: Bei der Durchsuchung seiner Sachen wurde außerdem eine Plastiktüte mit einer grünen Substanz gefunden, bei der es sich vermutlich um Marihuana…