Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -

Reutlingen – Über Küchenfenster im Orchideenweg eingebrochen

Reutlingen (BW) – Über ein zuvor gewaltsam geöffnetes Küchenfenster ist ein Unbekannter, wohl in der Nacht zum Samstag, in ein Wohnhaus im Orchideenweg eingebrochen. Der Täter machte sich daraufhin auf die Suche nach Stehlenswertem und öffnete mehrere Schubladen. Über mögliches Diebesgut liegen noch keine Informationen vor. Die Tat war am Samstag, gegen 14.30 Uhr, bemerkt worden. Das Polizeirevier Reutlingen ermittelt. (mr) Polizeipräsidium Reutlingen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Hildburghausen – Schwanger und Drogen genommen: Drogenmissbrauch bei Kontrolle aufgeflogen

Hildburghausen (TH) – Polizisten kontrollierten Sonntagabend eine Fahrzeug-Führerin in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße in Hildburghausen. Aufgrund drogentypischer Ausfallerscheinungen erfolgte ein Drogenvortest, der positiv verlief. Die Blutentnahme erfolgte im Krankenhaus. Die Frau äußerte, dass sich außerdem Betäubungsmittel in ihrer Wohnung befinden. Aufgrund der fortgeschrittenen Schwangerschaft der Fahrerin erfolgte eine Mitteilung an das Jugendamt. Die 37-Jährige wurde angezeigt. Landespolizeiinspektion Suhl

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Körperverletzung durch Hundebiss sowie unterlassene Hilfeleistung im Jägersburger Wald

Homburg (SL) – Bereitsam 26.11.2019 wurde ein 61-jähriger Mann aus Homburg/Jägersburg im Jägersburger Wald durch einen Hundebiss schwer verletzt. Der Geschädigte ging hierbei mit seinen beiden Hunden im Wald spazieren, als plötzlich eine andere männliche Person, welche er zuvor nicht gesehen hatte, mit einem braunen Irish Terrier aus dem Wald kam. Da sich die Hunde des Geschädigten erschraken, stellte der Rüde des Geschädigten den Irish Terrier und brachte diesen zu Boden. Nachdem der Geschädigte seinen anderen Hund an einem Baum…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Blieskastel -.jpg

Blieskastel – Tageswohnungseinbruch im Grießackerweg – Gibt es Zeugen der Tat?

Blieskastel (SL) – Bereits am Freitag, 29.11.2019, zwischen 17:30 Uhr und 19:30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter über eine frei zugängliche, rückwärtig gelegene Terrassentür in ein freistehendes Einfamilienhaus im Grießackerweg in Blieskastel Breitfurt ein. Der oder die Täter brachen die Terrassentür mit mehreren Hebelansätzen auf und durchsuchten anschließend das gesamte Anwesen nach Wertgegenständen. Im Anschluss verließen die Täter das Haus auf dem Einstiegsweg und entfernten sich in unbekannte Richtung. Über das Diebesgut bzw. die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bexbach

Bexbach – Tageswohnungseinbruch in der Niederbexbacher Straße – Gibt es Zeugen?

Bexbach (SL) – Bereits am Freitag den 29.11.2019, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich ein Tageswohnungseinbruch in der Niederbexbacher Straße in Bexbach. Unbekannte drangen zur Tatzeit durch Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Im Inneren wurden weitere Türen sowie Schränke gewaltsam aufgebrochen und eine Geldkassette sowie Schmuck entwendet. Im Anschluss verlassen der oder die Täter das Anwesen durch die Vordertür. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Mettlach – Versuchte schwere räuberische Erpressung in Mettlach, Parkanlage „Langweiher“

Mettlach (SL) – Am vergangenen Samstag, gegen 16:10 Uhr, ereignete sich in Mettlach, Parkanlage „Langweiher“, eine versuchte schwere räuberische Erpressung zum Nachteil einer jungen Mutter, die mit ihrem Kleinkind dort spazieren ging. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizeiinspektion Merzig war die Frau auf dem parallel zur L 158 verlaufenden Waldweg unterwegs, als sie im Bereich des Bahnübergangs einen Mann auf einer Parkbank sah. Als die Frau sich in Höhe der Bank befand, sei der Mann plötzlich aufgesprungen, habe ihr den Weg…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarland – Größerer BTM-Fund in Saarbrücken

Saarbrücken (SL) – Beamte der Bundespolizeiinspektion Bexbach kontrollierten am Sonntag, dem 01.12.2019, gegen 15:00 Uhr, einen jungen Mann in der Scheidter Straße, in Saarbrücken. Hierbei konnte bei der Dursuchung der von ihm mitgeführten Sporttasche ca. 600 Gramm BTM aufgefunden werden. Daraufhin wurde der Tatverdächtige den Kollegen der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt überstellt. In Zusammenarbeit mit dem Fachdezernat für BTM-Delikte beim Landespolizeipräsidium wurde anschließend die Wohnung des Tatverdächtigen in Saarbrücken durchsucht. Dort konnte ebenfalls noch eine größere Menge an BTM aufgefunden werden. Der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Perl / Saarbrücken – Einsatzkräfte der Verkehrspolizei vollstreckten Haftbefehl: Gesuchter 35-Jähriger Asylant in Perl festgenommen

Perl / Saarbrücken (SL) – Nach einem anonymen Hinweis nahmen am vergangenen Sonntag (01.12.2019) Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes West den algerischen Staatsangehörigen fest. Gegen den Gesuchten bestand neben einem Abschiebehaftbefehl auch ein Zahlungshaftbefehl wegen Diebstahls. Die Festnahme erfolgte während der Halbzeit eines Fußballspiels in Perl, an dem der Algerier als Spieler teilnahm. Derart reduziert wollte die Gastmannschaft zur zweiten Halbzeit nicht mehr antreten. Der Mann wird heute dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge übergeben. Landespolizeipräsidium Saarland