Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Fußgänger auf die Hörner genommen: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen am Ende der Talstraße

Homburg (SL) – Am 06.12.2019 kam es gegen 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Ende der Talstraße in Homburg. Zwei Frauen (im Alter von 28 und 63 Jahren) wollten ordnungsgemäß den Fußgängerüberweg im Bereich am Schulhof des Mannlich-Gymnasiums in Richtung „Am Zweibrücker Tor“ überqueren, als sie ersten Ermittlungen zufolge von einer 53-jährigen Fahrzeugführerin auf dem Fußgängerüberweg erfasst wurden. Beide Fußgängerinnen wurden dabei schwer verletzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher bzw. dessen Pkw geben können, werden gebeten, sich mit der…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Gerolstein – Böschung runter und ÜBERSCHLAGEN: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der Brunnenstraße

Zeit: Samstag, 19.10.2019, 14:10 Uhr. Gerolstein – Am Samstag, 19.10.2019 gegen 14:10 Uhr befuhr eine 45-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Gerolstein mit ihrem Pkw die Brunnenstraße in Gerolstein in Richtung Pelm. Mit ihr im Fahrzeug befand sich ihre 15-jährige Tochter. Nach dem Durchfahren einer Verkehrsberuhigung kam ihr Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinab. Hierbei überschlug sich der Pkw, kam nach dem Überschlag jedoch auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin und ihre Tochter verletzten sich hierbei…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Guntersblum, B9 – Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Guntersblum, B9 – Am 07.11.2017, um 08:10 Uhr, befuhr ein 63-jähriger PKW-Fahrer aus Nierstein mit seinem PKW Seat die B 9 in Fahrtrichtung Mainz. Ein 47-jähriger PKW-Fahrer aus Oppenheim befuhr die B9 mit seinem VW in entgegengesetzter Fahrtrichtung. In Höhe der Abfahrt Guntersblum Süd überfuhr der 63-jährige Fahrer aus Nierstein einen Straßenbegrenzungspfosten. Zwischen Guntersblum Süd und Guntersblum Nord geriet er anschließend in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem PKW des 47-jährigen Fahrers aus Oppenheim. Beide Fahrer wurden hierbei verletzt…

Deutsches Tageblatt - News von der Insel Rügen -

Insel Rügen – Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und Verkehrsunfallflucht bei Binz

Insel Rügen (MV) – Am 28.10.2017, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein 42jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW VW Polo die Poststraße zwischen Binz und dem Ortsteil Prora auf der Insel Rügen. In einer Kurve kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem PKW Opel Astra. Beide PKW wurden durch den Zusammenprall an den Fahrbahnrand geschleudert und waren danach nicht mehr fahrbereit. Im PKW Opel befanden sich zum Unfallzeitpunkt drei Personen. Der Fahrer und der Beifahrer entfernten sich nach…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -

Zweibrücken – Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der B 424

Zweibrücken – Am Samstag, dem 18.02.2017 ereignete sich um kurz vor 13:00 Uhr auf der B 424 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. EUR 18000 entstand und die beiden Unfallbeteiligten leicht verletzt wurden. Eine 56-jährige Frau befuhr mit ihrem Renault die Mittelbacher Straße in Fahrtrichtung Bitscher Straße. An der dortigen Einmündung wollte sie nach links in die Bitscher Straße einbiegen. Eine 48-jährige Fahrerin eines Audis war gerade von der BAB A8 an der Anschlussstelle Ixheim abgefahren und wollte…