Entspannungsshop-Klick-Hier

Trier – Seniorenbeirat startet in die nächste Amtszeit

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – (pe) Nachdem der Stadtrat die Mitglieder des Seniorenbeirats für die Wahlperiode 2019 bis 2024 bestätigt hat, findet nun die konstituierende Sitzung unter der Leitung von Bürgermeisterin Elvira Garbes am Donnerstag, 5. Dezember, 14 bis bis 16 Uhr im Großen Rathaussaal statt. Im Mittelpunkt steht die Wahl der oder des Vorsitzenden und der Stellvertretung. Außerdem werden den Beiratsmitgliedern organisatorische, rechtliche und finanzielle Fragen erläutert.

Der seit 2018 bestehende Seniorenbeirat versteht sich als kommunalpolitische Interessenvertretung der älteren Menschen in Trier. Knapp ein Viertel der in der Stadt lebenden Menschen ist 60 Jahre und älter. Der Anteil dieser Gruppe an der Bevölkerung wird mit dem Renteneintritt der „Babyboomer“-Generation deutlich steigen.

Der Beirat hat 29 Mitglieder, davon je ein Vertreter der 19 Ortsbezirke, je einen Delegierten der Stadtratsfraktionen sowie Repräsentanten des Behinderten- und des Migrationsbeirats und des Seniorenbüros. Einschließlich der Stellvertreter ergibt sich eine Gesamtzahl von 58. Die Amtszeit des Beirats ist jeweils an die aktuelle Wahlperiode des Stadtrats gekoppelt.

***
Presseamt Trier

Nach oben