Trier – Umwelt-Event: Auf Exkursion mit dem Extrembotaniker am Sonntag, 2. Juni

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – Umwelt-Event: (gut) Der „Extrembotaniker“ Jürgen Feder kommt auf Einladung von StadtGrün nach Trier und Luxemburg und bietet seine einzigartige Botanik-Safari an.

Am Sonntag, 2. Juni, 17 Uhr, streift der Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde mit einer Gruppe durch das Brettenbachtal um Bibernelle, Mauerpfeffer, Thymian & Co. sowie viele anderen Farn- und Blütenpflanzen zu entdecken. Treffpunkt ist die Wegekreuzung beim Haus Brettenbach Nr. 41.

Am Vormittag desselben Tages lädt der Botaniker um 11 Uhr zu einer weiteren Tour in Luxemburg an den Bockkasematten und dem Ufer der Alzette ein. Treffpunkt ist der Ausgang des Parkplatzes Saint Esprit, 8 Avenue Franklin Delano Roosevelt.

Feder zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland und begeistert mit seiner unverwechselbaren Art für die heimische Pflanzenwelt.

Die Anmeldung für beide Exkursionen läuft über die Webseite www.juergen-feder.de.

***
Presseamt Trier

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion