Entspannungsshop-Klick-Hier

Trier – Workshop zum Schutz gegen Starkregen am Mittwoch, 6. November

Das Tageblatt - Aktueller Workshop -Trier – (gut) Um die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich zu schützen, erstellt die Stadt mit vielen Partnern ein örtliches Schutzkonzept gegen Hochwasser und Starkregen. Zudem werden stadtteilbezogene Workshops für alle Einwohnerinnen und Einwohner angeboten. Erster Termin für die Stadtteile Tarforst, Filsch und Irsch ist am Mittwoch, 6. November, 19 Uhr, in der Sporthalle der Grundschule Tarforst, Am Trimmelter Hof 206. Zur Planung der Veranstaltung bittet das städtische Tiefbauamt unter 0651/718-1669 oder per Mail an tiefbauamt-tr@trier.de um Anmeldung.

Das Tiefbauamt hat für das gesamte Stadtgebiet Starkregengefahrenkarten berechnen lassen. Daraus wird ersichtlich, welche Wohngebiete aufgrund ihrer Hang- oder Muldenlage besonders gefährdet sind. Die Karten werden bei den insgesamt zwölf Workshops vorgestellt und mit den Anwesenden diskutiert. Diese können natürlich auch eigene Erfahrungen hinsichtlich der Gefahrenstellen in ihrem Wohngebiet einbringen. Geplant sind auch Schwerpunkt-Workshops zum Thema Versicherungen und Gewerbebetriebe.

Alle Triererinnen und Trierer werden per Post zu den weiteren Workshops eingeladen. Die nächsten Termine folgen am 19. November in Kürenz und am 12. Dezember in Trier-Nord. Weitere Infos gibt es unter www.trier.de/hochwasser-starkregen.

***
Presseamt Trier

Nach oben