Tübingen – Umwelt: Klimafasten mit „einfachem Leben“: Kostenlose Beratung am 18. März

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Umwelt: Unmengen an brauchbaren Gegenständen und genießbaren Lebensmitteln werden hierzulande in den Müll geworfen, und zugleich kauft jeder Mensch in Deutschland im Schnitt 60 Kleidungsstücke im Jahr. Wenn alle Menschen so leben würden, dann bräuchte es drei Planeten Erde. Der materielle Wohlstand in den reichsten Ländern basiert auf der Ausbeutung der Menschen im Globalen Süden – und er macht nicht einmal glücklich. Zeit also, etwas zu verändern. Aber wie?

Antworten auf diese Fragen und Zeit zum Austausch rund um das Thema „Einfaches Leben“ erhalten Interessierte bei einer kostenlosen Beratung

am Donnerstag, 18. März 2021, 15 bis 17 Uhr,

per Telefon unter 07071 204-1800.

Sonja Bluhm, Geschäftsführerin des Umweltzentrums Tübingen e.V., gibt Tipps für ein nachhaltigeres und gesünderes Leben – ganz konkret hier vor Ort in Tübingen.

Die Beratung ist Teil der ökumenischen Aktion „Klimafasten“. Bei dem Projekt werden in den sieben Fastenwochen konkrete Handlungsmöglichkeiten zum Klimaschutz aufgezeigt. Jede der sieben Wochen steht dabei unter einem bestimmten Thema.

www.tuebingen-macht-blau.de/klimafasten


Universitätsstadt Tübingen
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 1
72070 Tübingen

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020