Bayreuth – Unbekannte rauben Bargeld in der Robert-Koch-Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH (BY) – Einen kleineren Bargeldbetrag erbeuteten drei derzeit noch unbekannte Männer in der Nacht zum Sonntag von einem 42 Jahre alten Mann. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

Kurz nach Mitternacht war der 42-Jährige zu Fuß in der Robert-Koch-Straße unterwegs. Nach seinen Angaben, sprachen ihn drei Männer an und forderten unter Vorhalt einer mutmaßlich unechten Pistole Bargeld. Die Täter flüchteten gleich darauf mit einem niedrigen dreistelligen Geldbetrag die Robert-Koch-Straße stadteinwärts. Anschließend verständigte der 42-Jährige die Polizei. Die Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen der Kripo Bayreuth dauern an.

Nach Aussage des Opfers sollen alle drei Täter dunklere Hautfarbe haben. Einer wird als zirka 185 Zentimeter groß und schlank beschrieben und trug ein schwarzes Cappy, der Zweite ist etwa 175 Zentimeter groß und war mit einem weißen T-Shirt mit der schwarzen Aufschrift „NIKE“ bekleidet. Der dritte Mann soll geschätzte 170 Zentimeter groß und dunkel angezogen gewesen sein.

Zeugen, die den Vorfall am Sonntag, kurz nach Mitternacht, in der Robert-Koch-Straße beobachtet haben und/oder Hinweise auf die drei Täter geben können, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

***
Polizei Bayreuth

Das sollte man gelesen haben ...

Mannheim - Seniorenprunksitzung 2020 im Rosengarten am Montag, 17. Februar 2020
Flieden - Einfamilienhaus in Magdlos abgebrannt
OSTERODE, K431 - Gegenverkehr übersehen
Saarbrücken - Nach Anschlag in Halle: OB Conradt ruft zu Solidarität mit jüdischen Mitbürgern und zu Teilnahme am Gottesdienst in Saarbrücker Synagoge...
Koblenz - Letzter städtischer Flohmarkt 2018 am 6. Oktober - Anmeldung ab 20. August
Homburg - Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Homburg, Am Zweibrücker Tor
Neuwied - Rommersdorf Festspiele laden zum Tanzen ein
B 10 Deizisau / Plochinger Dreieck - Riskante Fahrweise gefährdet Verkehrsteilnehmer - Zeugenaufruf der Polizei
Polizei AKTUELL - GdP: Tiefes Mitgefühl mit den Opfern des Auto-Anschlags von Münster
Stadt Wertheim - Kontaktbeschränkungen gelten bis nach Ostern: Informationen aus dem Corona-Lenkungsstab der Stadt
Hannover - Mit Volldampf: Die in Vertretung mit dem Kulturdezernat betraute Sozial- und Sportdezernentin Konstanze Beckedorf zeigt den Weg zur Kulturh...
Wien / Österreich - Bundeskanzler Kurz: Die Gefahr durch das Virus ist noch da – Bitte treffen Sie niemanden
München - Oktoberfest: Australischer Student wird von mehreren Engländern schwer am Kopf verletzt
Gesundheitsmagazin - Seelische Krisen bei Kindern und Jugendlichen früher erkennen und behandeln
Bendorf - Corona-Aktuell 16.04.2021: Präsenzunterricht an Bendorfer Karl-Fries-Realschule plus zeitweise ausgesetzt
Berlin - Rücksichtsloser Raser verursacht schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Adolfstraße