Bremen – Lustige Gesellschaftsspiele gespielt: Mitglieder aus einer islamischen Gemeinde verstoßen gegen die Allgemeinverfügung in der Gröpelinger Heerstraße

Ort: Bremen-Gröpelingen -Zeit: 23.03.2020, ca. 20:45 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -Bremen – Mehrere Männer aus einer islamischen Gemeinde in Gröpelingen haben sich am Montagabend in ihren Räumen getroffen. Einsatzkräfte forderten sie auf, das Treffen zu beenden und fertigten eine Strafanzeige.

Die sieben Gemeindemitglieder hatten offenbar beschlossen in ihren Räumen in der Gröpelinger Heerstraße Gesellschaftsspiele zu spielen. Den alarmierten Einsatzkräften öffneten sie erst nach mehrmaligem Klopfen.

Die Polizisten erklärten den Männern, dass ihr Verhalten nach der jüngst erlassenen Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus eine Straftat darstellt und fertigten eine entsprechende Strafanzeige.

Polizei und Ordnungsamt werden weiterhin konsequent die Einhaltung dieser wichtigen Beschränkungen überprüfen. Die Polizei appelliert: Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen im Sinne der Allgemeinverfügung. Wenn Sie zu Hause bleiben können, dann tun Sie das auch. Es kommt auf jeden einzelnen an. Sollten Sie Verstöße gegen die Allgemeinverfügung feststellen, benachrichtigen Sie bitte die Polizei.

Polizei Bremen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019