Entspannungsshop-Klick-Hier

Bremen – Tankstelle an der Leher Heerstraße ausgeraubt

Ort: Bremen-Horn-Lehe, Leher Heerstraße – Zeit: 06.03.2020, 21:20 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -Bremen – Ein unbekannter Täter raubte bereits am Freitagabend in Horn-Lehe eine Tankstelle aus und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Der maskierte Mann betrat gegen 21:20 Uhr die Tankstelle in der Leher Heerstraße, bedrohte die 42-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte diese auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem die Mitarbeiterin die Kasse geöffnet hatte und der Räuber das Bargeld an sich genommen hatte, entfernte er sich in Richtung der Horner Mühle.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen, die in der Leher Heerstraße oder der näheren Umgebung etwas beobachtet haben. Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: Er war etwa 160 bis 165 cm groß, schlank und trug eine dunkelgrüne Maske und graue Handschuhe. Zudem trug er dunkle Schuhe, eine dunkle Hose und einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit hellen, markanten Emblemen auf Brusthöhe. Darunter hatte er ein weißes Oberteil an.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421-362-3888 zu melden.

Polizei Bremen

Nach oben