Dresden – Johannstadt-Nord: Fußweg auf der Fiedlerstraße wird instand gesetzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -Dresden (SN) – Bis Januar 2020 wird der nördliche Fußweg der Fiedlerstraße in Höhe der Hausnummer 19 bis zur Schubertstraße saniert. Die Arbeiter setzen die Oberflächenbefestigung des Fußweges instand.

Dabei wird der Fußweg abschnittsweise gesperrt. Schilder weisen die Verkehrsteilnehmer darauf hin.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Hundeck Tief- und Wegebau GmbH, Alttorna 7, aus Dresden beauftragt.

Die Kosten für die Bauarbeiten betragen etwa 69 000 Euro.

Alle aktuellen Verkehrseinschränkungen im Themenstadtplan:

www.dresden.de/verkehrsbehinderungen
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion