Hachenburg – Aktueller Hinweis der Polizei zu Ansammlungen von Personen vor dem Hintergrund der Corona-Bekämpfung

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hachenburg -Hachenburg – Am 24.03.20 trat die dritte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz in Kraft. Unter anderem wurden Maßnahmen im Zusammenhang mit Ansammlungen, Versammlungen, der Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen, der Untersagung oder Beschränkung von Großveranstaltungen sowie dem Zutritt oder Verlassen bestimmter Orte beschlossen.

Da in den letzten Tagen vermehrt Ansammlungen im Bereich der PI Hachenburg gemeldet und festgestellt wurden, weist die Polizei darauf hin, dass es sich bei den Verstößen nicht nur um Ordnungswidrigkeiten, sondern um Straftaten handeln kann. Es sind Geldstrafen oder Freiheitsstrafen bis zu zwei Jahren möglich (§ 75 IfSG). Handelt der Täter fahrlässig, so ist eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr möglich.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz werden dieser bei festgestellten Zuwiderhandlungen Strafanzeigen zur Prüfung vorgelegt.

Die Polizei appelliert eindringlich, sich im Interesse aller an die Vorgaben hinsichtlich von Ansammlungen in der Öffentlichkeit zu halten und die direkten sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Polizeidirektion Montabaur

Das sollte man gelesen haben ...

Dortmund - Bombenfund in Menglinghausen – 2100 Menschen müssen sofort evakuiert werden
Berlin - Thema heute im Bundestag: Maßnahmen gegen hohe Dispozinsen
Speyer - Fahrzeuge im öffentlichen Raum ohne Kennzeichen werden abgeschleppt
Bad Kreuznach - Hilfsbereitschaft eines Rollerfahrers wird diesem zum Verhängnis
Mainz - Dr. Bollinger (AfD) zu antideutschen Protesten zum Tag der Deutschen Einheit: Finanziert das Familienministerium Deutschlandfeinde?
Rostock - Lebensgefahr: Leichtsinn führt in der Willi-Schröder-Straße zu Unglücksfall
Kreis Mayen-Koblenz - Update 21.05.2020: Weiterhin keine neuen Coronafälle - Noch 4 von 603 positiv getesteten Personen sind erkrankt
Mainz - Julia Klöckner zu Auftritten türkischer Regierungsmitglieder
Koblenz - Corona-Aktuell vom 02.09.2021: 10 Personen mit COVID-19-Erkrankung sind heute im Krankenhaus
Berlin - Jürgen Braun nach Treffen mit Felix Klein: AfD-Fraktion setzt sich für Sicherheit und Normalität jüdischen Lebens in Deutschland ein
München - Wohnungsbrand in Neuperlach an der Therese-Giehse-Allee mit einer schwer und einer leicht verletzten Person
Hamburg - Umwelt und Natur: Neue Geflügelpestfälle in Altona und Bergedorf - Weitere Sperrgebiete in Hamburg eingerichtet
Buntesmagazin - Der Mercedes ACTROS wird 20 Jahre alt: Cartronic präsentiert RC-Modell im Maßstab 1:32 für zu Hause
Koblenz - Gutes Benehmen ist keine Altersfrage - schlechtes auch nicht
Berlin - Farbanschlag auf Wohnhaus und Büro des AfD-Abgeordneten Volker Münz
Dresden - 35. Grundschule in Löbtau muss saniert werden