Kaiserslautern – Auf der Tanzfläche belästigt: 27-Jähriger geht in der Altstadt junge Frau an

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Wegen sexueller Belästigung und Bedrohung ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Landkreis. Der 27-Jährige ist am Wochenende in einem Lokal in der Altstadt negativ aufgefallen.

Ihm wird vorgeworfen, sich in der Nacht zu Samstag zunächst auf der Tanzfläche an eine junge Frau „herangemacht“ und diese durch absichtlichen Körperkontakt belästigt zu haben. Obwohl sich die Frau wehrte und dem Mann klar machte, dass sie nicht von ihm angefasst werden möchte, machte der 27-Jährige weiter. Als er daraufhin der Gaststätte verwiesen wurde, soll der Mann mehrfach den Türsteher verbal bedroht haben.

Die alarmierte Polizeistreife nahm den alkoholisierten 27-Jährigen mit zur Dienststelle. Ein Atemtest bescheinigte ihm einen Alkoholpegel von 1,39 Promille.

Nachdem die Beamten ihm die (möglichen) Konsequenzen seines Handelns erklärt hatten, erhielt der Mann einen Platzverweis für den Altstadtbereich und wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf den 27-Jährigen kommt ein Strafverfahren zu. |cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion