Entspannungsshop-Klick-Hier

Koblenz – Übersehen und ABGEHAUEN: Fußgängerin in der Emil-Schüller-Straße wurde bei Verkehrsunfall verletzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Am Montag, 10.02.2020, um 14:28 Uhr ereignete sich in der Emil-Schüller-Straße, hier in Koblenz ein Verkehrsunfall bei dem eine 47-jährige Fußgängerin verletzt wurde.

Eine 68-jährige PKW-Fahrerin übersah die Fußgängerin beim Zurücksetzten und erfasste diese mit dem PKW. Die 47-Jährige stürzte und verletzte sich.

Da die PKW-Fahrerin nichts von dem Zusammenstoß mitbekommen hatte, setzte sie ihre Fahrt in Richtung Hauptbahnhof fort.

Da das amtliche Kennzeichen abgelesen werden konnte, war es der Polizei schnell möglich festzustellen, wer den PKW führte.

Polizeipräsidium Koblenz

Nach oben