Landau – Schwer verletzte Person nach tätlichem Angriff im Bereich neuer Messplatz

Landau, 21.09.2019, 00:10 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landau -Landau – In der Nacht von Freitag auf Samstag, 20.09.2019 auf 21.09.2019, kam es in der Marie-Curie-Straße, zwischen Sparkasse und Hotel Soho, zu einem Körperverletzungsdelikt.

Ein bislang unbekannter Täter griff ohne erkennbaren Grund einen 26-jährigen an. Der Geschädigte ging nach einem Schlag direkt zu Boden und war nicht mehr ansprechbar. Der Täter flüchtete zu Fuß die Marie-Curie-Straße entlang in Richtung Aral-Tankstelle/Porschezentrum.

Er wird als ca. 1,80 – 1,90 m groß beschrieben, blondes Haar, mehr ist nicht bekannt. Der Geschädigte befand sich am Freitag Abend mit Freunden auf einem Oktoberfest das auf dem neuen Messplatz stattfand. Er erlitt durch die Körperverletzung schwere Kopfverletzungen und wurde in eine Klinik bei Ludwigshafen verbracht.

Zur Tatzeit waren noch einige Fußgänger und Passanten nach der Oktoberfestveranstaltung unterwegs. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise oder um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen zu dieser Straftat unter der 06341-287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Landau

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion