Lübeck – Verkehr: Fahrbahn in der Sandstraße im Bushaltestellenbereich wird erneuert

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lübeck-SH-Lübeck (SH) – Verkehr: Nächtliche Sperrung – Die Arbeiten werden am 23. und 24. Juli 2020 abends/ nachts in der Zeit von 21 Uhr bis 4 Uhr stattfinden

Um die Verkehrssicherheit in der Sandstraße im Bereich der Bushaltestelle sicher zu stellen, werden am 23. und am 24. Juni 2020 die Fahrbahnverdrückungen beseitigt. Die Arbeiten werden nachts in der verkehrsarmen Zeit von 21 Uhr bis 4 Uhr stattfinden.

Taxen, Einsatzfahrzeuge sowie der Linienverkehr werden seitlich am Baufeld vorbeigeleitet sodass nur geringfügige Einschränkungen entstehen. Die Bushaltestelle wird aber aufgehoben. Die nächste nutzbare Haltestelle wäre dann in der Mühlenstraße, Bushaltestelle Fegefeuer zu finden.

Bauablauf

· 23. Juli 2020: Vollsperrung von 21 bis 4 Uhr, Fräsarbeiten, Einbau Asphaltbinder, anschließend Verkehrsfreigabe

· 24. Juli 2020: Vollsperrung von 21 bis 4 Uhr, Einbau Asphaltdeckschicht (Splittmastix), anschließend Verkehrsfreigabe

Vorrausetzung für die Einhaltung des genannten Termins ist eine günstige Witterung.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, dass die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich sind. +++

+++
Stadt Lübeck

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019