Entspannungsshop-Klick-Hier

Nannhausen – Wenn SCHON denn SCHON: Häusliche Gewalt und Fahren ohne Führerschein

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Nannhausen – Am frühen Sonntagmorgen kam es in Nannhausen zu einem Fall häuslicher Gewalt, als ein angetrunkener Mann mit seiner Freundin in Streit geriet und diese schlug und trat.

Die Frau wurde leicht verletzt. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Beschuldigte zuvor mit seinem Fahrzeug angefahren war, obwohl er schon längere Zeit nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Zur Verhinderung weiterer Fahrten wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Gegen den Beschuldigten wurden Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Nach oben