Neuwied – Aktueller Hinweis: Für 19. September geplanter Flohmarkt abgesagt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – Aktueller Hinweis: Die Corona-Verordnungen machen eine Durchführung des für den 19. September geplanten Flohmarktes in der Innenstadt unmöglich.

Um die zu erwartende Anzahl von rund 300 Ständen unterzubringen, bräuchte man aufgrund der Abstandsregeln ein vier- bis fünfmal so großes Areal wie bisher.

Ebenso wäre für eine Beschränkung der Besucherzahl zu sorgen. Und die Erfahrung hat gezeigt: Der Flohmarkt zieht enorm viele Besucherinnen und Besucher an und ist somit eine – zurzeit eh verbotene – Großveranstaltung.

***
Stadt Neuwied

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion