Neuwied – Heiße Musik: Brennende Bass-Box in der Tiefgarage Neuwied Galerie

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied –Innenstadt: Am 14.09.19 um 23:34 Uhr wurde die Brandmeldeanlage in der Tiefgarage der Neuwied Galerie von bisher unbekannten Personen ausgelöst, nachdem diese zuvor in der Tiefgarage eine Bass-Box in Brand gesteckt hatten.

Durch den Qualm / Ruß kam es zu Verschmutzungen in der Garage und geringfügigem Sachschaden. Zeugen sind in diesem Zusammenhang zwei Jugendliche im Alter von ca. 16-18 Jahren, südländisches Aussehen mit schwarzer Kappe bzw. der andere mit schwarzem Pullover und Kapuze über dem Kopf, aufgefallen.

Diese hatten die Zeugen vor Brandausbruch vor der Tiefgarage angesprochen und um Wasser gebeten, um sich die Hände abzuspülen. Danach hätten sie sich zu einer Personengruppe (ca. 6 Personen) in der Tiefgarage begeben. Wenig später nahmen die Zeugen Rauch wahr und sahen, wie eine Person aus der Gruppe den Rauchmelder betätigte, ehe die gesamte Gruppe Richtung Deichwelle weglief.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neuwied zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neuwied /Rhein

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion