Püttlingen – Tankbetrug mit zuvor entwendeten Kennzeichen

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Püttlingen (SL) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Püttlingen in der Schlehbachstraße die beiden Kennzeichen von einem Ford Transit entwendet.

Am Freitag gegen 09:15 Uhr wurde in Bous an einer Tankstelle ein Tankbetrug begangen.

Hierbei waren die zuvor in Püttlingen entwendeten Kennzeichen an einem roten Ford Fiesta angebracht.

Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Köllertal unter Tel.: 06806/9100.

***
Urheber: Polizei Köllertal

Das sollte man gelesen haben ...

Grünstadt - Fahrradfahrer an der Autobahnunterführung angefahren und geflüchtet
Dissen - Randalierer macht im Kamphof richtig Alarm - Zeugen gesucht
Bereich Wertheim - Landwirte sorgten mit Schlepper-Flashmob für Verkehrsbehinderungen
Mainz - Uwe Junge (AfD) zum AfD-Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern: „Sieg für Demokratie, Niederlage für Altparteien!“
Pfalzfeld im Hunsrück - Verkehr: Teil-Sperrung der Autobahnauffahrt Pfalzfeld
Magdeburg - Verkehr: Bauarbeiten in der Lübecker Straße und auf dem Magdeburger Ring
Pirmasens - Forum Alte Post und Stadtmuseum Altes Rathaus öffnen wieder
Mannheim - Aktionstag gegen Glücksspielsucht – Bäckertüten-Aktion in Mannheim
Oberwesel / St. Goar - Es gibt Möglichkeiten zur Fortführung der Loreley-Kliniken
Presseschau - Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 9. November 2017. Von ALOIS VAHRNER. "Elchtest für kriselnde Sozialpartner"
Lübeck - Trotz Corona: Lübeck radelt für Klimaschutz und mehr Lebensqualität!
Völklingen / Saarbrücken - Nach Diebstahl von sechs hochwertigen Wohnwagen findet die Polizei fünf ausgebrannte Fahrzeuge in Völklingen-Lauterbach
Presseschau - Mitteldeutsche Zeitung: Staatsanwältin: Polizei ermittelt nicht
Saarbrücken - Autofahrer nötigt im Bereich Bischmisheimer Talbrücke mehrere Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn - Zeugen gesucht
Haselbach - Überreagiert: Körperverletzung in der Oststraße nach Ruhestörung
Kreis Mayen-Koblenz - Coronavirus-Aktuell 16.10.2020: 22 neue positiv getestete Personen - 7.334 neue bundesweit