Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Junger Mann bei Küchenbrand im Stadtteil Lichtenhagen lebensbedrohlich verletzt

Rostock (MV) – Am Freitag kam es gegen 12:30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen. Hierbei erlitt ein junger Mieter lebensbedrohliche Verletzungen. Der entstandene Sachschaden bleibt noch zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen bereitete sich der 33-jährige Geschädigte sein Mittagessen auf einem Gasherd in der Küche zu. Die Gasflamme schlug plötzlich aus unbekannter Ursache auf die Flüssigkeit im Kochtopf über. Der geschädigte Mann wollte den Topf mit der brennenden Flüssigkeit aus dem Fenster seiner Wohnung in…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Tragischer Unglücksfall in der Rostocker Gartenstadt

Rostock (MV) – Am Freitag ereignete sich in der Rostocker Gartenstadt gegen 12:30 Uhr ein tragischer Unglücksfall, in deren Folge ein junger Mann verstarb. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der 24-jährige Mann mit seinem Kumpel auf einer Parzelle einer Kleingartenanlage in der Straße Am Kringelgraben. Hier gruben sie gemeinsam eine Erdhöhle bis in eine Tiefe von mindestens zwei Metern, jedoch ohne das Erdreich abzustützen. Während sich der junge Mann grabend in der Höhle befand, stürzte die Erde über ihm zusammen…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Täter bedroht Opfer mit einem Messer in Lütten-Klein

Rostock (MV) – Ein 20-jähriger Täter bedrohte am Montag gegen 13:00 Uhr zwei Geschädigte im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Beide Opfer blieben unverletzt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den tatverdächtigen Mann nach kurzer Zeit noch im Stadtteil feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen befindet sich der Tatverdächtige in einer psychischen Ausnahmesituation. Er sprach zunächst eine 40-jährige Frau vor deren Haustür mit einem fremden Vornamen an. Hierbei soll er ein etwa 10cm langes Küchenmesser in der Hand gehalten haben. Kurz danach bestieg der Täter…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen – Funkstreifenwagen kollidiert auf Einsatzfahrt auf der Rövershäger Chaussee mit anderen PKW

Rostock (MV) – Am Samstagabend gegen 18:45 Uhr befand sich ein Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Rostock auf einer Einsatzfahrt auf der Rövershäger Chaussee in Richtung Rostock-Dierkow. Er nutzte hierbei Blaulicht und Martinshorn. An der Kreuzung zur Alt Bartelsdorfer Straße kam von rechts aus der Seitenstraße ein blauer PKW Ford. Beide Fahrzeuge kollidierten. In der weiteren Folge kam der Funkstreifenwagen nach links von der Fahrbahn ab, stieß auf der Mittelinsel gegen einen Ampelmast und anschließend gegen einen stehenden Hyundai PKW, welcher an…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Tätliche Angriffe auf junge Männer in der Doberaner Straße

Rostock (MV) – Zunächst kam es am Mittwoch gegen 20:40 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einem tätlichen Angriff auf einen 20-jährigen Geschädigten aus einer Personengruppe heraus. Der geschädigte Mann erlitt hierdurch eine Kopfplatzwunde sowie mehrere Prellungen und Hämatome. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der geschädigte Syrer in der Doberaner Straße vor einem Imbiss, als eine Gruppe von mehreren jungen Männern auf ihn zukam. Ein bisher unbekannter Täter sprach den Geschädigten an. Unvermittelt schlug ein weiterer Täter auf das…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Polizei ermittelt nach Schlägerei im Rostocker Friedhofsweg

Rostock (MV) – Am Dienstag kam es gegen 21:00 Uhr in der Rostocker Kröpeliner Tor-Vorstadt zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Gruppen junger Männer im Rostocker Friedhofsweg zunächst in einen verbalen Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung eskalierte. In deren Verlauf bewarfen sich mehrere Personen gegenseitig mit Glasflaschen und schlugen aufeinander ein. Mit Eintreffen der sofort eingesetzten Polizisten flüchteten alle Tatbeteiligten in unterschiedliche Richtungen. Während der Fahndung nach den Tätern stellten die Polizisten drei…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Unfall mit Straßenbahn in der St.-Petersburger-Straße

Rostock (MV) – Am Freitagabend kam es kurz vor 21:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Rostock. In der St.-Petersburger-Straße kollidierten ein Pkw BMW und eine Straßenbahn. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand missachtete der Fahrer eines BMW aus Rostock die Vorfahrt einer Straßenbahn. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 32-jährige BMW-Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde zunächst in die Südstadtklinik verbracht. Der 35-jährige Fahrer der Straßenbahn sowie deren Insassen blieben unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf 7.000 EUR geschätzt. Im Rahmen der Rettungs-…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Blockmacherring

Rostock (MV) – Am 26.03.2018 um 23:41 Uhr meldete ein Bewohner des Blockmacherrings in Rostock Groß-Klein Rauch aus der Wohnung unter ihm. Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Polizei suchten umgehend den potentiellen Gefahrenort auf. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Hausbewohnerin ihr Bett unabsichtlich durch eine Zigarette in Brand gesetzt hatte. Sie konnte selbst die Bettdecke sowie die Matratze löschen und ein Ausweiten des Feuers verhindern. Eine Nachbehandlung seitens der Feuerwehr erfolgte ebenfalls im Anschluss, um ein erneutes Entflammen der…