Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-

Rostock – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person nach Zusammenstoß mit der Straßenbahn in Lütten-Klein

Rostock (MV) – Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des Straßenbahn-Haltepunktes Lütten-Klein Zentrum zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer die Fahrbahn kreuzenden Fußgängerin. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Zusammenstoß, als die Straßenbahn mit Fahrtrichtung Innenstadt gerade in den Haltepunkt einfuhr und die 62 Jahre alte Fußgängerin ca. 3 Meter vor der Bahn die Schienen überquerte. Die Straßenbahnführerin leitete eine unmittelbare Gefahrenbremsung ein, konnte ihr Fahrzeug jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen. Die…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Guldental – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person auf der L214 zwischen Guldental und Langenlonsheim

Guldental – Am Samstag, 10.02.18 gegen 22:04 Uhr befuhr ein 17 jähriger mit einem Pkw die L214, aus Richtung Guldental kommend, in Richtung Langenlonsheim. Aus bisher unbekannten Gründen geriet das Auto zunächst nach rechts in den Grünstreifen. Danach kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Entwässerungsgraben. Dort stieß der Pkw gegen ein Betonrohr. Hierdurch überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Durch den Unfall erlitt die 16 jährige Beifahrerin schwere…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-

St. Ingbert – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person auf der BAB 6 zwischen St. Ingbert Rohrbach und Kreuz Neunkirchen

Unfallzeit: 17.01.2018 gegen 03:20 Uhr. St. Ingbert – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 6 zwischen St. Ingbert Rohrbach und dem Neunkircher Kreuz. Ein Transporter, der erst in St. Ingbert Mitte aufgefahren war, kam nach bisherigen Erkenntnissen, infolge von Witterung-und Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, wobei das Fahrzeug über ca. 100 Metern über die Standspur schlingerte, dann in den Grünstreifen kam und mit einem Baum kollidierte. Durch den Aufprall…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Dötlingen – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person an der Stedinger Straße

Dötlingen (NI) – Am 04.11.2017, um 14:10 Uhr kommt es in Dötlingen/ OT Nuttel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Trecker und einem Pkw. Ein 40jähriger Führer eines Treckers aus Ganderkesee befuhr die Bareler Straße in Richtung Neerstedt und wollte die Stedinger Straße überqueren. Dabei übersieht er die von links kommende vorfahrtsberechtigte 67jährige Fahrzeugführerin eines SUV aus der Gemeinde Dötlingen. Es kommt zum Zusammenstoß durch den die Fahrzeugführerin des SUV in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr herausgeschnitten werden…

pol-ppmz-verkehrsunfall-mit-schwerverletzter-person

Bad Sobernheim – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person auf der B41

Bad Sobernheim, B41 – Bei einem Verkehrsunfall auf der B41 wurde am 03.11.2017 gegen 15:50 Uhr ein 60-Jähriger in seinem PKW eingeklemmt und schwerverletzt in ein Klinikum verflogen. Der Mann war allein mit seinem PKW auf der B41 in Richtung Kirn unterwegs und kam aus bisher ungeklärten Gründen in Höhe der Anschlussstelle Bad Sobernheim Mitte nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brückenpfeiler der überführenden K20. Der 60-Jährige wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Duisburg -

Duisburg – Rheinhausen: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person und vier beschädigten Fahrzeugen auf der Friedrich-Ebert-Straße

Duisburg (NRW) – Am späten Dienstagabend (31. Oktober) kam es kurz vor Mitternacht auf der Friedrich-Ebert-Straße nach einem Abbiegevorgang zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Beifahrer des Unfallverursachers schwer verletzt und vier Pkw beschädigt wurden. Ein 20-jähriger Duisburger befuhr mit seinem Mazda die Schwarzenberger Straße in Richtung In den Peschen und bog nach links in die Friedrich-Ebert-Straße ein. Hierbei verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und rammte drei Fahrzeuge, die auf dem rechten…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Koblenz – Aktueller Einsatz: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person im Bereich Mainzer Str./Sebastian-Bach-Straße

Koblenz – Aktueller Einsatz: Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten kam es heute Morgen gegen 08.35 Uhr. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Pkw die Mainzer Straße in stadtauswärtiger Richtung (Richtung B9). Im Bereich der Einmündung kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen das dortige Eisenbahnviadukt. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus…