Trier – Lokalpolitik: Frist für Kandidatenvorschläge zur Kommunalwahl endet am 8. April

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – Lokalpolitik: (pe) Knapp acht Wochen vor der Kommunal- und Europawahl läuft im Rathaus die Prüfung der eingereichten Wahlvorschläge für die Stadt Trier auf Hochtouren.

Die Frist zur Einreichung der vorgeschriebenen Unterlagen im Rathaus endet am Montag, 8. April, 18 Uhr. Alle Bewerber, die sich nicht sicher sind, ob ihre Unterlagen vollständig sind oder bei denen es noch offene Fragen gibt, sollten sich umgehend bei Maylin Müllers (Telefon: 0651/718-3150) oder Adelheid Steffens melden (0651/718-3152).

Außerdem werden in Trier noch Wahlhelfer für einen Einsatz bei der Wahl am 26. Mai gesucht. Am Montagmorgen lag die Zahl bei 47.

Anmeldeformular und weitere Informationen im Internet: www.trier.de/wahlen.

***
Presseamt Trier

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion