Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – (kig) Beim Ausbau der Eltzstraße in Pfalzel ist der dritte Bauabschnitt vier Monate früher fertig geworden als geplant. „Die halbseitige Sperrung ist aufgehoben, die Ampel wurde abgebaut. Außerdem ist nun die Rothildisstraße keine Sackgasse mehr und kann wieder über die Eltzstraße angefahren werden“, informiert Projektleiterin Martina Reuter vom Tiefbauamt. Auch der Stadtbusverkehr laufe wieder normal.

Der vierte und letzte Bauabschnitt zwischen den Hausnummern Eltzstraße 37 und 41, der auch den Bahnübergang umfasst, soll so schnell wie möglich in Angriff genommen werden. Allerdings muss hierfür zunächst eine Ausschreibung und Auftragsvergabe seitens der Hafengesellschaft abgewartet werden. In der Zwischenzeit gilt auf der gesamten Ausbaustrecke zwischen Bahnübergang und Pfalzeler Stern weiterhin Tempo 30.

***
Presseamt Trier