Bad Dürkheim – Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall in der Mannheimer Straße

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Dürkheim-RLP-Bad Dürkheim – Am heutigen Abend, gegen 17.32 Uhr, verließ ein 89-jähriger Mann ein Brillengeschäft in der Mannheimer Straße in Bad Dürkheim.

Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der Mann auf die Fahrbahn, wo er von einem vorbeifahrenden LKW erfasst und überrollt wurde. Hierdurch erlitt der Mann tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Nach Zeugenaussagen handelte es sich um einen roten LKW mit rotem Anhänger und vermutlich ausländischen Kennzeichen. Das Fahrzeuggespann setzte seine Fahrt stadtauswärts in Richtung BAB 650 fort.

Es ist nicht auszuschließen, dass der Fahrer den Vorfall nicht bemerkte. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise. Zeugen des Unfalles, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem LKW machen können sollen sich bitte unter 06322/963-0 bzw. pibadduerkheim@polizei.rlp.de melden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion