Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Beckum (NRW) – Am Samstag, 25.11.2017, um 03:02 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte männliche Personen in ein Bistro an der Weststraße in Beckum ein.

Die Täter zwangen die 57jährige Betreiberin unter Gewaltandrohung dazu, den Tresor zu öffnen und das Bargeld auszuhändigen.

Danach flüchteten die beiden Männer in Richtung Hühlstraße. Detailliertere Angaben zur Beute können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.

Die beiden Täter können wie folgt beschrieben werden:

– männlich, beide Personen etwa 35-40 Jahre alt, glatzköpfig, 180cm bis 190cm groß, bekleidet mit Jogginghosen und schwarzen Lederjacken, einer der Täter soll ein großes Muttermal auf der
Wange haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, unter der Telefonnr.: 02521-911-0, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

OTS: Polizei Warendorf

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei25.11.2017,an der Weststraße,Beckum,Lokales,Nachrichten,News,NRW,Polizei,Raub auf BistroBeckum (NRW) - Am Samstag, 25.11.2017, um 03:02 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte männliche Personen in ein Bistro an der Weststraße in Beckum ein.Die Täter zwangen die 57jährige Betreiberin unter Gewaltandrohung dazu, den Tresor zu öffnen und das Bargeld auszuhändigen.Danach flüchteten die beiden Männer in Richtung Hühlstraße. Detailliertere Angaben...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt