Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -Bendorf – Am Samstagmorgen gegen 09.30 Uhr kam es zu einem unerlaubten Entfernen von der Unfallstelle im Stadtgebiet Bendorf.

Eine 26-jährige aus Bendorf parkte dabei ihren PKW über einen Zeitraum von ca. 10 Minuten auf dem Parkplatz des Lebensmitteldiscounters Lidl. Als sie nach dem Einkauf zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Schaden am hinteren Stoßfänger ihres PKW fest.

Dieser sei nach ihren Angaben zuvor nicht vorhanden gewesen. Ein Verursacher des Schadens meldete sich weder bei der Geschädigten, noch bei der Polizei. Die Ermittlungen in Hinblick auf den Verursacher dauern an.

Eventuelle Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Bendorf unter Rufnummer 02622/9402-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Koblenz