Datzeroth – Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Landesstraße 255 zwischen Datzeroth und Neuwied

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Datzeroth – Am 11.04.2020 um 16:43Uhr wurde die Polizei Straßenhaus über einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße 255 zwischen Datzeroth und Neuwied informiert.

Ein 40-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Mayen-Koblenz befuhr mit seinem PKW die L255 aus Datzeroth kommend in Fahrtrichtung Neuwied. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte der Fahrer trotz Überholverbot insgesamt 5 Fahrzeuge.

Während des Überholvorgangs verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Seite des PKW mit einem Fahrzeug aus dem Überholvorgang. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Beim Unfallverursacher ergaben sich Hinweise auf Alkohol -, und Drogenkonsum. Dem Fahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020