Erlau – Explosion in Wohnhaus mit 50.000 Euro Sachschaden im Ortsteil Crossen

Zeit: 22.03.2019, 17.25 Uhr – Ort: Erlau, OT Crossen.

Aktuelles von der Polizei -Erlau (SN) – Reinigungsarbeiten unter Verwendung eines Druckgasbehälters und das Abbrennen von Kerzen führten augenscheinlich zu einer Verpuffung in einem Haus in der Straße Am Rittergut.

Durch die Wucht wurde die Tür des Bades zerstört, das Fensterbrett des Schlafzimmerfensters herausgerissen und eine Giebelwand des Mehrfamilienhauses nach außen gedrückt.

Der Schaden wurde mit ca. 50 000 Euro angegeben.

Personen wurden nicht verletzt. (GT)

***
Polizei Chemnitz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion