Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Imsbach (Donnersbergkreis) – In der letzten Woche wurden in zwei Fällen die Überreste eines getöteten Schafes aufgefunden.

Im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochnachmittag wurde ein Schafbock in der Gienanthstraße entwendet und anschließend getötet. Der abgetrennte Kopf sowie das Fell wurden im Wald aufgefunden. Das Fleisch und die restlichen Knochen wurden mitgenommen.

Am Sonntagvormittag wurden die Überreste eines weiteren Schafes unterhalb der Kupferberghütte im Wald aufgefunden. Der Eigentümer des Schafes ist derzeit noch unbekannt.

Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz sowie Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 06361 / 917-0 an die Polizei in Rockenhausen erbeten.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern