Entspannungsshop-Klick-Hier

Koblenz – Ladendiebe in der Görgenstraße festgenommen

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-Koblenz – Am gestrigen Montag, 18.03.2019 wurde die Koblenzer Polizei gegen 17.00 Uhr in ein Bekleidungsfachgeschäft in der Görgenstraße gerufen.

Dort wurde eine 42-Jährige an der Kasse angehalten, die zuvor an vier Kleidungsstücken die Etiketten getauscht hatte. Ihr Versuch, damit die Kassiererin zu täuschen, schlug allerdings fehl.

Zuvor hatte die Frau eine Jacke von 60 Euro auf 18 Euro sowie drei Pullover von 9 Euro auf 7 Euro umetikettiert. Wenig später, 18.30 Uhr, wurde im gleichen Geschäft der nächste Ladendieb ertappt.

Dieser, ein 24 Jahre alter Mann, wollte mit seinem Diebesgut, zwei Jacken und einer Mütze, ohne zu zahlen das Geschäft verlassen. Hierbei löste er allerdings den Warensicherungsalarm aus.

Eine Mitarbeiterin folgte ihm. Durch das schnelle Eingreifen von Passanten, die auf den Vorfall aufmerksam wurden, konnte die Person festgehalten und der Polizei übergeben werden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Nach oben