Landeshauptstadt Magdeburg – Tierwelt-Erlebnistag in den Gruson-Gewächshäusern: Am 9. Oktober von 13.00 bis 16.00 Uhr

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -Landeshauptstadt Magdeburg (ST) – Die Gruson-Gewächshäuser laden für den kommenden Mittwoch, 9. Oktober, zum 11. Tierwelt-Erlebnistag ein und bieten Ferienkindern ein buntes Programm. Zwischen 13.00 und 16.00 Uhr stehen die tierischen Bewohner der Gewächshäuser im Vordergrund.

Unter anderem sind Schaufütterungen bei den Kaimanen, Chamäleons und Piranhas geplant. Aktionen rund um die Tierwelt zum Mitmachen, Zuhören und Zuschauen sorgen für einen lehrreichen und unterhaltsamen Nachmittag. Schlangen, Schildkröten, exotische Insekten und Achatschnecken können aus der Nähe beobachtet werden.

In der Botanikschule werden winzige Tierchen aus dem Gartenteich unter das Mikroskop gelegt, nebenan werden Präparate von einheimischen Tieren aus Wald und Feld gezeigt. Und im Wintergarten zeigen Mitarbeiter des Museums für Naturkunde, welche technischen Erfindungen von Tieren abgeschaut worden sind.

Der Tierwelt-Erlebnistag wird in Kooperation mit der Stadtbibliothek, der Zooschule, dem Museum für Naturkunde und dem Freundeskreis Dr. Heinz Meynhardt Natur- und Umweltbildung Jerichower Land veranstaltet und ist für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren konzipiert. Dafür gelten die regulären Eintrittspreise der Gruson-Gewächshäuser (3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro).

Familien mit einem Erwachsenen zahlen 6,50 Euro, Familien mit zwei Erwachsenen 9,00 Euro. Die Gewächshäuser sind auch an diesem Tag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

***
Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6
39104 Magdeburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion