Ludwigsburg – Corona-Aktuell 11.03.2021: Stadt unterstützt die Corona-Tests an Ludwigsburger Schulen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigsburg -Ludwigsburg (BW) – Corona-Aktuell 11.03.2021: Die Stadt Ludwigsburg unterstützt die Ludwigsburger Schulen angesichts des erweiterten Präsenzunterrichts ab Montag bei der Durchführung der vom Land veranlassten Test-Strategie.

Das Land sieht hierfür drei Säulen vor. Säule 1: Ärzte und Apotheken, Säule 2: Kommunale Testzentren, Säule 3: Rahmenvertrag für Schulen. In enger Abstimmung mit den geschäftsführenden Schulleitern Bernhard Bleil und Mathias Hilbert wird nun seitens der Stadt – unter der Voraussetzung, dass die Finanzierung durch das Land gesichert ist – über das kommunale Testzentrum der Firma KME mit mobilen Testteams im März pro Woche ein Schnelltest in den Schulen während der Unterrichtszeit angeboten. Ab April ist dies zweimal pro Woche möglich. Insgesamt handelt es sich um mehr als 5.000 Schülerinnen und Schüler. Der logistische Aufwand ist erheblich.

Andere Anbieter, die derzeit schon Tests an den Schulen bei den Lehrkräften durchführen, können dies auch in Abstimmung mit der Schulleitung auf die jeweiligen Schülerinnen und Schüler ausweiten. Darüber hinausgehende Tests werden im Rahmen der sogenannten Säule 1, also bei Ärzten und Apotheken, durchgeführt. „Durch das breite Angebot in Ludwigsburg können sich alle Bürgerinnen und Bürger und natürlich auch Eltern sowie Schülerinnen und Schüler testen lassen. Mit den mobilen Testteams ist zudem gesichert, dass das Angebot sehr niederschwellig ist und tatsächlich auch alle Schülerinnen und Schüler erreicht“, meint Erster Bürgermeister Konrad Seigfried. Eine Testung an den Schulen in Eigenverantwortung ist zumindest kurzfristig nicht geplant.

—————————————————————————————–

STADT LUDWIGSBURG
STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND GREMIEN
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wilhelmstraße 11, 71638 Ludwigsburg

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020