Entspannungsshop-Klick-Hier

Neubrandenburg – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in der Demminer StraßeNeubrandenburg

Einsatz für den Rettungsdienst -Neubrandenburg (MV) – Am 16.10.2017 ereignete sich gegen 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Demminer Straße in Neubrandenburg.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-jähriger Fahrer eines PKW Opel die Demminer Str. stadteinwärts.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem PKW auf den Mittelstreifen und kollidierte mit einer Straßenlaterne.

Dabei verletzte sich der Fahrer und wurde durch einen Rettungswagen in das Klinikum Neubrandenburg verbracht.

An der Laterne entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,00 EUR; am PKW ca. 6.000,00 EUR.

Dieser war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Nach oben