Entspannungsshop-Klick-Hier

Niedersachsen / L 270 – Verkehr: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Bad Bodenteich – Beginn der Arbeiten im 2. Bauabschnitt am Donnerstag, 14. Mai

Verkehrsservice Niedersachsen - Aktuell -Niedersachsen / L 270 – Verkehr: Innerhalb der Ortschaft Bad Bodenteich (Landkreis Uelzen) finden im Zuge der Landesstraße 270 derzeitig die Bauarbeiten im Bauabschnitt 1 statt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit.

Am Donnerstag, 14. Mai werden die Bauarbeiten im Bauabschnitt 1 abgeschlossen und beginnen im Bauabschnitt 2. Dank eines zügigen Bauablaufs und der guten Zusammenarbeit mit der ausführenden Firma ist es möglich geworden, die Bauarbeiten im Bauabschnitt 1 ca. zwei Wochen früher als geplant fertig zu stellen.

Der Bauabschnitt 2 schließt sich direkt an den Bauabschnitt 1 an und endet am Abzweig zur Landesstraße 265, Schostorfer Straße. Zudem ist der Einmündungsbereich der L 265 / L 270 bis zur Kreuzung Hopfenkamp / Distelkamp voll gesperrt.

Die Bauarbeiten im Bauabschnitt 2 werden voraussichtlich bis Mitte Juni 2020 andauern. Hier wird außerdem im Auftrag der Samtgemeinde Aue eine Deckschichterneuerung des Distelkamps, Bereich Neustädter Straße bis zum Abzweig Am Petersberg ausgeführt.

Für die Bauabschnitte 1 bis 4 (von dem Abzweig Häcklingen der L 270 bis zur Mitte der Zufahrt Nettomarkt) wird der aus Richtung Uelzen kommende Verkehr über die Kreisstraße 58 nach Häcklingen, weiter bis zur Landesstraße 265 sowie über die Bergstraße, bis zur Kreuzung Neustädter Str. / Hauptstraße in Bad Bodenteich geführt. Diese Umleitungsstrecke erhält die Nummer „U 18″.

Der aus Richtung Wittingen kommende Verkehr wird auf dem gleichen Straßenzug in entgegengesetzte Richtung geführt. Diese Umleitungsstrecke erhält die Nummer „U 19″.

Während der Bauabschnitte 2 bis 5 wird der aus Richtung Suhlendorf kommende Verkehr ab der Kreuzung Bundesstraße 71 / Landesstraße 265 in Suhlendorf über die Bundesstraße 71 bis zur Anschlussstelle zur Bundesstraße 4, Klein Liedern geführt. Von dort weiter über die Bundesstraße 4 bis zur Anschlussstelle Bad Bodenteich, weiter über die Landesstraße 270 in Richtung Bad Bodenteich und weiter über die Umleitungsstrecke „U 18″. Der aus Richtung Bad Bodenteich kommende Verkehr wird auf dem gleichen Straßenzug in entgegengesetzte Richtung geführt.

Der Geschäftsbereich Lüneburg bittet vorab alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger der Umleitungsstrecken um Verständnis für die mit diesen erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Störungen und Beeinträchtigungen.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,5 Mio. Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.

***

Dirk Möller
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lüneburg
Geschäftsbereichsleiter
Am Alten Eisenwerk 2 D
21339 Lüneburg

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 12.05.2020 » Niedersachsen / L 270 – Verkehr: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Bad Bodenteich – Beginn der Arbeiten im 2. Bauabschnitt am Donnerstag, 14. Mai

Nach oben