Reutlingen – Kettenreaktion: Schlägerei nach sexueller Belästigung in der Wilhelmstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -Reutlingen (BW) – Kettenreaktion: Ein Griff an den Po einer 19-jährigen Frau hat am Samstagabend gegen 22.05 Uhr in der Wilhelmstraße eine Kettenreaktion ausgelöst.

Unmittelbar nach der Tat sprach ein 20-jähriger Zeuge den gleichaltrigen Afghanen und dessen Begleiter auf das widerrechtliche Handeln an, wonach sich eine handfeste Auseinandersetzung entwickelte.

Zwei weitere Männer im Alter von 30 und 47 Jahren griffen ein und konnten, nachdem sie ebenfalls Schläge erhielten und ein T-Shirt zerrissen wurde, dem Ganzen ein Ende bereiten. Bei der Auseinandersetzung trug der 20-Jährige Verletzungen im Gesicht davon.

Die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen wurden in Gewahrsam genommen, sie sehen nun einer Vielzahl von Strafanzeigen entgegen.

Polizeipräsidium Reutlingen