Entspannungsshop-Klick-Hier

Simmern im Hunsrück – Das Gesundheitsamt meldet: Erster bestätigter Coronavirus-Fall im Rhein-Hunsrück-Kreis

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Am Spätnachmittag des 10. März 2020 erreichte uns die Labormeldung über einen positiven Labornachweis einer Coronainfektion.

Erkrankt ist ein junger Mann (24 Jahre) aus unserem Landkreis, der erst kürzlich aus einem Italienurlaub zurückgekehrt ist.

Nähere persönliche Angaben werden von uns zur Wahrung seiner Persönlichkeitsrechte nicht gegeben.

Sein Gesundheitszustand bietet bislang nur geringfügige Symptome bei stabilem Allgemeinzustand.

Für ihn und seine Eltern wurde eine 14-tägige Quarantäne angeordnet.

Derzeit werden von uns weitere Details ermittelt, wie beispielsweise etwaige Kontaktpersonen.

Das Gesundheitsamt wird tägliche Kontakte zur Familie halten und im Bedarfsfall weitere Maßnahmen veranlassen.

***

Doris Becker
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ludwigstraße 3-5
55469 Simmern

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 10.03.2020 » Simmern im Hunsrück – Das Gesundheitsamt meldet: Erster bestätigter Coronavirus-Fall im Rhein-Hunsrück-Kreis

Nach oben