Entspannungsshop-Klick-Hier

Stadt Braunschweig – Oberbürgermeister lobt Polizeieinsatz und Versammlungsteilnehmer

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Braunschweig -Braunschweig (NI) – Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat den gestrigen Polizeieinsatz in der Innenstadt gelobt. „Die Polizei war gut vorbereitet und hat mit Augenmaß agiert.

Ich danke den Beamtinnen und Beamten, viele von weit her angereist, für ihren engagierten und überlegten Einsatz. Sie haben ermöglicht, dass viele tausend Menschen aus Braunschweig und der Region gestern für ihre Meinung demonstrieren konnten, ohne dass es zu größeren Einschränkungen kam, z. B. für den Verkehr. Ich danke auch allen anderen, die im Einsatz waren oder im Vorfeld mitgewirkt und sich vorbereitet hatten, wie etwa Rettungskräfte und Feuerwehr.

Viele Menschen in Braunschweig hatten Sorge, wie insbesondere der gestrige Tag verlaufen würde – ich auch. Insofern danke ich auch all den Demonstrationsteilnehmerinnen und -teilnehmern, die gestern vorbildlich gezeigt haben, wie friedlicher Protest, wie friedliche Auseinandersetzung mit anderen Meinungen in unserem demokratischen Gemeinwesen aussehen kann. So war es sogar möglich, dass sich eine so große Zahl an Menschen gefahrlos auf dem Schlossplatz versammeln konnte – das fand ich sehr beeindruckend und es macht mich stolz auf die demokratische Kultur in unserer Stadt.“

***
Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

Nach oben