Verkehrsservice Österreich - Aktuell -

Verkehr Österreich – ÖAMTC: Staus wegen Demo am Freitagnachmittag in Wien – Erster und zweiter Bezirk betroffen

Wien / Österreich – Am Freitagnachmittag, 29. November, befürchten die ÖAMTC-Experten ab ca. 12:30 Uhr Staus wegen einer Demonstration („Klimakrise“) auf wichtigen Verbindungen im ersten und zweiten Bezirk. Tausende Teilnehmer werden erwartet. Die Route führt den Demonstrationszug von der Trabrennstraße über Vorgartenstraße – Ausstellungsstraße – Praterstern (in Fahrtrichtung) – Praterstraße – Aspernbrückengasse – Aspernbrücke zum Stubenring. Hier wird die Abschlusskundgebung im Bereich der Ministerien stattfinden. Staus werden auf Ausstellungsstraße, Praterstern, Franzensbrückengasse, Lassallestraße, Nordbahnstraße, Praterstraße, Schüttelstraße und Franz-Josefs-Kai nicht ausbleiben. Die…

suedwest-news-aktuell-puettlingen

Püttlingen – Unfallflucht vor dem Parkplatz der Klinik in Püttlingen

Püttlingen (SL) – Am vergangenen Montag (25.11.2019), in der Zeit zwischen 13:45 Uhr und 14:40 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug beim Ein-/Ausparken einen silberfarbenen Pkw VW Golf. Der Unfall ereignete sich auf dem öffentlichen Parkplatz vor der Klinik Püttlingen. Am Pkw VW Golf entstand durch die Kollision ein Streifschaden vorne rechts in Höhe von ca. 1.000,– Euro. Polizeiinspektion Völklingen

suedwest-news-aktuell-puettlingen

Püttlingen – Unfallflucht nach Parkrempler auf dem Senftenberger Platz

Püttlingen (SL) – Am gestrigen Dienstag (26.11.2019), in der Zeit zwischen 14:05 Uhr und 14:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug einen auf dem Senftenberger Platz in Püttlingen zum Parken abgestellten schwarzen Ford Focus. Durch die Kollision wurde der Ford Focus hinten rechts beschädigt (Streifschaden). Die Schadenshöhe beträgt ca. 500,– bis 1.000,– Euro. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Polizeiinspektion Völklingen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Altenburg / B93 – Verkehrsunfall mit drei schwer Verletzten zwischen Gößnitz Nord und Gößnitz Süd

Altenburg (TH) – Gestern Abend (26.11.2109, gegen 19:10 Uhr) prallten auf der Bundesstraße 93 zwischen Gößnitz Nord und Gößnitz Süd, aus noch ungeklärter Ursache, ein Pkw Audi (Fahrerin 28) und ein Pkw BMW (Fahrer 60) frontal zusammen. Ein weiterer Pkw (VW, Fahrer 59) stieß in der Folge gegen den Pkw Audi. Unverzüglich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Unfallort aus. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die 28-jährige Audi-Fahrerin, als auch die beiden Insassen im BWM (60, 58) schwer bzw. schwerstverletzt….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Soziales: Angebote zum Schutz von Obdachlosen bei Frost

Koblenz – Soziales: Mit dem beginnenden Winter verschärft sich die ohnehin schon schwierige Situation obdachloser Menschen erheblich. In Koblenz stehen verschiedene Angebote zur Verfügung, die es obdachlosen Menschen ermöglichen, auch bei extremer Kälte Hilfe und Zuflucht zu finden. Im Rahmen ihrer präventiven Arbeit achten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes und der Polizeidirektion Koblenz bei eisigen Temperaturen besonders auf Obdachlose. Aber auch die Aufmerksamkeit der Bürgerinnen und Bürger ist gefragt, wenn es darum geht, für obdachlose Menschen in erkennbaren…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Verkehrsunfallflucht an der Uniklinik – Wer hat was gesehen?

Homburg (SL) – Vermutlich am 25.11.2019 in der Zeit zwischen 08:00 und 16:30 Uhr wurde ein schwarzer Audi A6 mit Homburger Kreiskennzeichen auf dem Parkplatz am ehemaligen Hubschrauberlandeplatz der Uniklinik Homburg durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher verließ im Anschluss unerlaubt die Örtlichkeit. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Homburg (Telefon: 06841/1060). Polizeiinspektion Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wertheim

Stadt Wertheim – Fünf neue Geräte für mehr Verkehrssicherheit: Kompromissvorschlag bündelt drei Fraktionsanträge

Wertheim (BW) – Mehr Verkehrssicherheit wollten alle, doch über die richtige Methode war man sich zunächst nicht einig. Zur Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Verwaltung, Schulen und Soziales (Fikuss) am Montag hatten gleich drei Fraktionen unterschiedliche Anträge auf Beschaffung von Mess- und Überwachungsanlagen vorgelegt. Die Verwaltung schnürte daraus ein Paket, das die Interessen aller Fraktionen bündelte. So wurde der von OB Herrera Torrez vorgestellte Kompromissvorschlag zunächst als salomonisch gelobt und dann mit großer Mehrheit beschlossen. Die Stadt wird 2020 zum…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wertheim

Stadt Wertheim – Beratung zur Altersvorsorge am Dienstag, 12. Dezember

Wertheim (BW) – Eine Beratung zur Altersvorsorge bietet die Deutsche Rentenversicherung am Dienstag, 12. Dezember, im Barocksaal des Wertheimer Rathauses an. Die Beratung ist unabhängig, neutral und kostenlos. Sie richtet sich an alle Interessierten, auch an junge Leute und Berufseinsteiger aus Wertheim und den Nachbargemeinden. Termine können unter Telefon 09341/9217-17 vereinbart werden. In der Beratung können folgende Fragen besprochen werden: Wie hoch wird die Gesamtversorgung (gesetzlich, betrieblich, privat) im Alter sein? Welche Abgaben (zum Beispiel Steuern) fallen im Alter an?…