Tauberbischofsheim -Boxberg: Waldhütte brennt lichterloh – Ein Haufen Asche bleibt

News der Feuerwehr -Tauberbischofsheim (BW) –Boxberg: Eine unbewohnte Waldhütte im Gewann “ Pfaffenhölzlein“ in Boxberg stand am Samstagabend in Vollbrand und beschäftigte 60 Feuerwehrleute.

Die Polizei kann Brandstiftung nicht ausschließen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09341 810 an das Polizeirevier Tauberbischofsheim zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion