Melodien der Natur - Angebot CD

Trier – Coronavirus: Für Pflegekräfte, Feuerwehr, Polizei: Stadt Trier und Krankenhäuser richten Kinder-Notbetreuung ein

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – Coronavirus: (mic) Aufgrund der flächendeckenden Schließung von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen ab dem kommenden Montag richten die beiden Kliniken in Trier sowie die Stadtverwaltung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Versorgung der Bevölkerung eine Notbetreuung ein. Diese Notbetreuung kann nur für Eltern angeboten werden, die in Berufen zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens tätig sind und die keine alternative Betreuung organisieren können.

Die Kinderbetreuung können Mitarbeiter insbesondere folgender Berufsgruppen in Anspruch nehmen:

  • Gesundheitswesen, Pflege
  • Feuerwehr
  • Polizei und Ordnungsbehörden

Die Notbetreuung von 7 bis 17 Uhr wird in nachfolgenden Einrichtungen für Kinder von Eltern der oben genannten Berufsgruppen organisiert. Die Eltern müssen nachweisen, dass sie einer der genannten Berufsgruppen angehören.

Ab Montag, 16. März 2020:

Kindertageseinrichtung Mutterhaus
Die Kita Mutterhaus bietet ab kommenden Montag eine Notbetreuung ausschließlich für Beschäftigte des Klinikums Mutterhaus an.
Kindertageseinrichtung St. Monika
Die Kita St. Monika bietet ab kommenden Montag eine Notbetreuung ausschließlich für Beschäftigte des Brüderkrankenhauses an.
Ab Dienstag, 17. März 2020:

Die städtische Kindertageseinrichtung Trimmelter Hof, Langflur 34 in Trier, bietet ab kommenden Dienstag eine Notbetreuung für Kinder aus Trier an. Hier können auch Schulkinder betreut werden.

Eltern können ihren Betreuungsbedarf am Montag unter folgender Telefonnummer mitteilen: 0651/718-1571
Die städtische Kindertageseinrichtung Estricher Weg, Estricher Weg 13 in Trier, bietet ab kommenden Dienstag eine Notbetreuung für Kinder aus Trier an. Eltern können ihren Betreuungsbedarf am Montag unter folgender Telefonnummer mitteilen: 0651/718-1571

Der Sozialdienst Katholischer Frauen bietet ab kommendem Dienstag am Grundschulstandort Feyen, Estricher Weg, die Betreuung von Schulkindern an. Eltern können ihren Betreuungsbedarf am Montag unter folgender Telefonnummer mitteilen: 0651/36135.

***
Presseamt Trier

Das sollte man gelesen haben ...

Dresden - Tuberkuloseerkrankungen an HOGA-Oberschule und des HOGA-Gymnasiums an der Zamenhofstraße : Erste Laborergebnisse nach Tuberkulose-Untersuchu...
Hannover - Hund wurde nach Beißvorfall eingeschläfert
Kirn - Flüchtiger Ladendieb in der Übergasse
Wien / Österreich - Corona-Krise: Nationalrätin Cornelia Ecker appelliert an die Kommunen, Märkte wieder zu öffnen
Stadt Wertheim - Inszenierung von Stephen Kings „Misery“ - Landesbühne am 8. Mai in der Aula Alte Steige
Ulm - Bombendrohung: Polizei räumt Gaststätte in der Frauenstraße
Saarbrücken - Verkehr: Landeshauptstadt arbeitet ab Montag in der Straße „Im Sauerbrod‟ am Homburg
Berlin - Pazderski (AfD): Biologische Altersfeststellung angeblich unbegleiteter Minderjähriger verbindlich festsetzen
Trier - Ortsbeirat Trier-Nord diskutiert am 10.09. zum Thema Hochwasserschutz
Gifhorn / Meinersen - Kontrolle von Shisha-Bars: Zahlreiche Verstöße festgestellt - Ein Lokal musste geräumt und geschlossen werden
Koblenz - Umwelt: Bundesverwaltungsgericht urteilt zur Luftverschmutzung
Stadt Wertheim - Berthold Brecht auf der Spur: Lesung im Grafschaftsmuseum
Wien / Österreich - Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien vom 27. April 2020, Stand 8 Uhr: 2.405 Erkrankungen bestätigt
Landeshauptstadt Magdeburg - Standesamt Magdeburg vergibt wieder Trautermine: Terminanfragen für Eheschließungen ab sofort telefonisch möglich
Koblenz - Letzte Ratssitzung des Jahres - Haushalt verabschiedet - Koblenz beteiligt sich an möglicher BUGA 2031 - Infoflyer für ersten Bürgerentschei...

Aktuelle Angebote und Tipps…

Nach oben