Tübingen – Wohngemeinschaft für Ältere in Hirschau: Baustellen-Besichtigung am 2. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) In Hirschau entsteht derzeit eine Pflege-Wohngemeinschaft für ältere Menschen, die Anfang 2020 den Betrieb aufnimmt. Zur Besichtigung der Baustelle sind alle Interessierten herzlich eingeladen

am Mittwoch, 2. Oktober 2019, 17 Uhr,

Treffpunkt: evangelischer Gemeindesaal, Wehrstraße 10.

Der Architekt Gerd-Rüdiger Panzer führt durch die neuen Räume. Das Erdgeschoss ist auch mit Rollstuhl oder Rollator begehbar. Nach der Besichtigung stellt Norbert Mätzke vom Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg das Konzept für die Pflege-Wohngemeinschaft vor und beantwortet Fragen.

Pflege-Wohngemeinschaften können älteren Menschen die Möglichkeit geben, auch bei Pflegebedürftigkeit dauerhaft an ihrem Wohnort zu bleiben. Im Rahmen der Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ werden in Tübinger Stadtteilen Pflege-Wohngemeinschaften gegründet. Die neue Einrichtung in Hirschau wird vom Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg betrieben und bietet Platz für elf Personen.

www.tuebingen.de/hirschau

Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion