Wallhausen – Bei über 2 Promille fast NORMAL: Betrunkene Radfahrer machen mächtig ALARM

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Wallhausen – Am 12.10.2019 gegen 19:55 Uhr meldete ein Anrufer der Polizei einen schreienden Radfahrer in Wallhausen. Dieser habe sich auf die Straße gelegt.

Mehrere Passanten gingen von einer medizinischen Notlage aus, weshalb der Radfahrer angesprochen wurde. Dieser reagierte aggressiv, sprang plötzlich auf und schmiss sein Fahrrad über die Straße. Die Passanten konnten starken Atemalkoholgeruch feststellen.

Während die Streifenbesatzung noch auf dem Weg zum Einsatzort war, erschien ein zweiter augenscheinlich alkoholisierter Radfahrer vor Ort.

Noch vor dem Eintreffen der Streife flüchteten beide Radfahrer, konnten jedoch im Rahmen einer Fahndung im Nahbereich angetroffen werden. Der zuvor aggressive Radfahrer verweigerte einen Atemalkoholtest. Sein Begleiter führte den Atemalkoholtest mit 2,27 Promille durch.

Beiden Radfahrern wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion