Bendorf – Jugendliche im Streit: Gefährliche Körperverletzung auf der Brücke Niederwerth

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -Bendorf – Am 12.01.2020 um 05:00 Uhr gerieten auf der Brücke nach Niederwerth mehrere Jugendliche und Heranwachsende in Streit, in dessen Verlauf der 18-jährige Beschuldigte gegenüber seinem 17-jährigen Kontrahenten Pfefferspray einsetzte und diesen dadurch verletzte.

Wie sich bei der Sachverhaltsaufnahme der Polizei vor Ort herausstellte, war die Ursache der Auseinandersetzung der Streit um ein Mädchen. Durch den Sprühstoß erlitt der Geschädigte einen Krampfanfall und wurde durch einen Ersthelfer vor Ort medizinisch versorgt.

Der Täter konnte durch die Zeugen identifiziert werden.

Polizeidirektion Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion