Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -Bendorf – Am 12.01.2020 um 00:30 Uhr ereignete sich in der Ringstraße in Bendorf ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Ein PKW war dort gegen eine Mauer geprallt, nachdem er aus Richtung Alter Weg kommend in Richtung Ringstraße fuhr. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde von den Beamten festgestellt, dass die 49-jährige Verursacherin mit 2,08 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Sie und ihr Beifahrer kamen mit leichteren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren beide nicht angeschnallt.

Der PKW Ford Fiesta erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden und wurde abgeschleppt.

Polizeidirektion Koblenz